Literaturliste


Empfehlenswerte Bücher:

  • BAUR, E.W.: Vulkane: Farbe, Form und Feuer. Theiss-Verlag. (2000).
  • BRINKMANN, R.: Abriß der Geologie. Enke Verlag, Stuttgart. (1990).
  • BÖGEL, H., SCHMIDT, K.: Kleine Geologie der Ostalpen. Ott-Verlag. (1976).
  • BOSELLINI, A.: Geologie der Dolomiten. Athesia-Verlag, Bozen. (1998).
  • BRIAN J. SKINNER, STEPHEN C. PORTER, DANIEL B. BOTKIN.: The Blue Planet, John Wiley & Sons. (1999)
  • BRAIN J. SKINNER, STEPHAN C. PORTER.: The Dynamic Earth, John Wiley & Sons. (1995)
  • BRIX, F., SCHULZ, O.: Erdöl und Erdgas in Österreich. Verl. Naturhist.Museum Wien. (1993).
  • DECKER, R. & DECKER, B.: Vulkane, Abbild der Erddynamik. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg. (1992).
  • DECKER, R. & DECKER, B.: Von Pompeji zum Pinatubo. Die Urgewalt der Vulkane. Birkhäuser Verlag, Basel. (1993)
  • FAUPL, P.: Historische Geologie-Eine Einführung. WUV-Verlag, Wien. (1997).
  • FECKER, E. & REIK, G.: Baugeologie. Enke Verlag, 2. Aufl. (1996).
  • FRAEDRICH, W.: Spuren der Eiszeit, Landschaftsformen in Europa. Springer Verlag. (1996).
  • FRIEDRICH, W.L.: Feuer im Meer, Vulkanismus und die Naturgeschichte der Insel Santorin. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg (1994).
  • GEOLOGISCHE BUNDESANSTALT Wien (GBA): Rocky Austria. GBA Wien. (1999).*
  • GEOLOGISCHE BUNDESANSTALT Wien (GBA): Burgenland. Geologie der österr. Bundesländer, inkl. geolog. Karte 1:200.000. GBA Wien. (2000).
  • HARJES, H.-P., WALTER R.: Die Erde im Visier. Die Geowissenschaften an der Schwelle zum 21. Jahrhundert. Springer-Verlag. (2000).
  • HELL, N.: Planet Erde. ÖBV Pädagogischer Verlag, Wien. (1995).*
  • HOFMANN, T. (Red.): Gaia´s Sterne. Ausflüge in die geologische Vergangenheit Österreichs. Grüne Reihe des BM f. Umwelt, Bd.12 (Wien). *
  • HOFMANN, T. (Hg.): Wanderungen in die Erdgeschichte - Wien, Niederösterreich, Burgenland. Pfeil-Verlag, München, Bezug über Institut bzw. Geolog. Bundesanstalt (2007).
  • HÖLTING, B.: Hydrogeologie. Einführung in die Allgemeine und Angewandte Hydrogeologie. Enke Verlag. (1996).
  • JORDAN, H. & WEDER, H.J.: Hydrogeologie, Grundlagen und Methoden. Enke Verlag. (1995).
  • KLENGEL, K.J. & WAGENBRETH, O.: Ingenieurgeologie für Bauingenieure. Bauverlag Wiesbaden. (1982).
  • KOLLMANN & STROBL: Die Landschaften Oberösterreichs (1990). Die Landschaften Niederösterreichs (1992). Die Landschaften der Steiermark (1994). Landschaften in Salzburg (1997). Verl. Berger & Söhne, Horn.
  • KRAFT, M.: Die Vulkane der Welt. Mondo Verlag, Lausanne (1986).
  • KRAINER, K.: Geologie der Hohen Tauern. Univ. Verl. Carinthia. (1994).
  • KÜSTER, H.: Geschichte der Landschaft in Mitteleuropa. C.H. Beck, München.
  • LAMPING, H.: Naturkatastrophen - Spielt die Natur verrückt? Springer Verlag (1995).
  • LUTGENS, F.K., TARBUCK, E.J.: Essentials of Geology. Verl. Prentice Hall, New Jersey (1995).
  • MATTAUER, M.: Berge und Gebirge. (1998).
  • MÜLLER, T.: Wörterbuch und Lexikon der Hydrogeologie dt./engl. Springer-Verlag. (1999).
  • MURAWSKI, H.: Geologisches Wörterbuch. Enke Verlag. (1992).
  • OBERHAUSER, R.: Der geologische Aufbau Österreichs. Springer-Verlag. (1980).
  • PRESS, F. & SIEVER, R.: Allgemeine Geologie-Einführung. Spektrum Akadem. Verlag Heidelberg. (1995).
  • PRINZ, H.: Abriß der Ingenieurgeologie, mit Grundlagen der Boden- und Felsmechanik, des Erd-, Grund- und Tunnelbaus sowie der Abfalldeponien. Enke Verlag. (1997).
  • Neuauflage 2006:
    PRINZ, H. & STRAUSS, R.: Abriss der Ingenieurgeologie
    Dieser Abriss der Ingenieurgeologie ist ein praxisnahes Lehr- und Nachschlagewerk über ingenieurgeologische und geotechnische Methoden und Problemlösungen sowie eine Einführung in die speziellen Bauweisen. Die Neuauflage wurde an vielen Stellen modernisiert und erweitert sowie an neue EU-Normen angepasst. Seit 20 Jahren das Standardwerk zur Ingenieurgeologie schlechthin.
    2006. 688 Seiten, 403 SW-Abbildungen, 153 Tabellen, gebunden.
  • ROBINSON, A.: Erdgewalten. Erdbeben, Unwetter und andere Katastrophen. VSG Verlagsges., Köln (1994).
  • SCHMINCKE, H.-U.: Vulkanismus. Wiss. Buchgesellschaft Darmstadt. (2000)
  • SCHÖNENBERG, R., NEUGEBAUER, J.: Einführung in die Geologie Europas. Verl. Rombach. (1994).
  • SEEMANN & SUMMESBERGER: Wiener Steinwanderwege. Verl. Brandstetter, Wien. (1999).
  • STEINBACH, G. (Hg.): Steinbachs Naturführer: Mineralien / Gesteine. Mosaik-Verlag. *
  • STEININGER, F.: Erdgeschichte des Waldviertels. Waldviertler Heimatbund, Horn. (1996)
  • VELDE, B.: Introduction to Clay Minerals. Chapman & Hall. (1992).
  • VOGELSANG, D.: Grundwasser. Springer Verlag (1998).
  • VOSSMERBÄUMER, H.: Allgemeine Geologie. Schweizerbart´sche Verlagsbuchhandlung. (1976).
  • WILSON, W.E., MOORE, J.E.: Glossary of Hydrology. American Geol. Institute, Alexandria (1998).
     

Populärwissenschaftliche Bücher zum Thema Massenbewegungen, Naturgefahren:

  • SONNABEND, Holger: Naturkatastrophen in der Antike. Wahrnehmung, Deutung, Management. Metzler Verlag, Stuttgart (1999). [zB. Vesuv, 79]
  • HOHLER, Franz: Die Steinflut. Eine Novelle. Luchterhand (1998).  [Elm, 1881]
  • ZOPFI, Emil: Kilchenstock. Der Bergsturz in den Köpfen. Limmat Verlag, Zürich (1996).  [Kilchenstock 1932]
  • PAOLINI, M., VACIS, G.: Der fliegende See. Chronik einer angekündigten Katastrophe. Rowohlt TB Verlag (2000).  [Vajont 1963]

 

*  für Erstsemestrige besonders zu empfehlen.

(Liste wird ggf. erweitert)