Förderverein-FFIG


FFIG - Förderverein der Freunde des Institutes für Geotechnik


Der Förderverein der Freunde des Institutes für Geotechnik an der Universität für Bodenkultur wurde mit dem Ziel gegründet, die Lehre und Forschung am Institut zu fördern. Entsprechend den Statuten werden diese Ziele durch folgende Tätigkeiten erreicht:

  • Die Unterstützung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern des Vereins, Wissenschaftsinstitutionen, Forschungsgemeinschaften und dem Institut für Geotechnik
  • Die Förderung von wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der Geotechnik in Form von fachlicher Beratung sowie durch die Vergabe von Stipendien
  • Die Mithilfe bei der Auswahl von Themen für Diplomarbeiten, Dissertationen und Forschungsarbeiten
  • Der Gedanken- bzw. Erfahrungsaustausch und Fachdiskussionen zu geotechnischen Problemstellungen sowie der Aufbau und die Erhaltung eines Experten – Netzwerkes
  • Die regelmäßige Abhaltung von Vortragsveranstaltungen und Fachseminaren
  • Förderung der Öffentlichkeitsarbeit des Instituts für Geotechnik durch Veröffentlichungen, Publikationen sowie die Herausgabe eines regelmäßig erscheinenden Mitteilungsblattes
  • Die fachliche Unterstützung und Betreuung von Studenten und Diplomanden des Institutes für Geotechnik
  • Organisation und Abhaltung des jährlichen "Geotechniker – Festes" mit Verleihung des "Otto Pregl-Preises"
  • Schaffung freier Zutrittsmöglichkeiten für Vereinsmitglieder zur Instituts – Fachbibliothek, zu den Handbüchern von Otto Pregl sowie zu wissenschaftlichen Einrichtungen am Institut für Geotechnik