Forschung


Neueste SCI Publikationen

Neueste Projekte

Forschungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Laufzeit : 2018-01-01 - 2018-12-31

Große Beanspruchungen und große Auslenkungen sind für viele Probleme in der Geotechnik üblich. Traditionell werden solche Probleme mit der Finite-Elemente-Methode (FEM) simuliert. Solche netzbasierten Verfahren leiden jedoch unter Ungenauigkeit und Instabilität für große Dehnung und Verschiebung. Die netzlose Methode Smooth Particle Hydrodynamics (SPH) wurde entwickelt, um solche Probleme zu lösen.
Forschungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Laufzeit : 2018-05-01 - 2022-04-30

Bei HERCULES arbeitet ein multidisziplinäres Team, um unser Wissen über Geogefahren und deren Auswirkung aus Infrastruktur zu erweitern. Das Ziel ist, die Infrastruktur belastbar zu gestalten. Dabei wird insbesondere die Klimaveränderungen betrachtet. Dabei wird Grundlagenforschung hinsichtlich Prognose und Risikenbewertung für Geogefahren durchgeführt. Die Vorgangsweise enthält einige innovative Elemente, z.B. die Beziehung zwischen mikroskopischen Eigenschaften der Böden und makroskopischen Verhalten unter Verwendung der numerischen Methoden.
Forschungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Laufzeit : 2017-12-01 - 2019-11-30

Ein hypoplastisches Stoffgesetz wird entwickelt, um das zeitabhängige Verhalten von Böden zu beschreiben. Die Modellparameter werden anhand von eigenen Versuchen sowie Versuchsergebnissen aus der Literatur bestimmt. Das Stoffmodell wird in ein FEM Programm implementiert. Das numerische Modell wird verwendet, das Versagen von Kriechhängen zu untersuchen. Wir werden Kriechversuchen an ausgewählten Böden durchführen. Derselbe Boden wird auch für die Zentrifugenmodellversuche verwendet, um die Versagensmechanismen zu untersuchen. Ferner werden die numerischen Ergebnisse mit den Modellversuchen verglichen.

Betreute Hochschulschriften