IAN organisiert Summer University on Disaster Risk Reduction in Tadschikistan


Die 1. internationale Summer University on Disaster Risk Management wurde vom 7. bis 18. August im tadschikischen Pamir abgehalten. Organisiert als gemeinsame Veranstaltung der University of Central Asia, der Universität Bern und des Instituts für Alpine Naturgefahren der BOKU.

Von 07. bis 18. August wurde in Tadschikistan die erste internationale Summer University on Disaster Risk Management abgehalten. Die zweiwöchige Veranstaltung mit Studierenden aus Zentralasien und Europa wurde vom Institut für Alpine Naturgefahren der BOKU gemeinsam mit der Universität Bern und der University of Central Asia organisiert. Ziel war es, die Grundlagen des Umgangs mit Naturgefahren zu erlernen und an praktischen Beispielen vor Ort kennenzulernen. Neben verschiedenen Vorlesungs- und Übungsblöcken wurden ausgedehnte Geländeuntersuchungen durchgeführt. Eine zweite Ausgabe der Summer University ist für 2019 geplant.

Kontakt: sven.fuchs(at)boku.ac.at

 

Web: www.summeruniversity2017.org/

 

 


14.09.2017